Loading...

Entwicklung des Wirtschaftsbereichs

Die Branchendaten Haus- und Gebäudetechnik bilden die aktuellen Entwicklungen der Bereiche Sanitär, Heizung, Lüftung und Klima ab. Die Erhebung erfolgt im Auftrag der Messe Frankfurt, der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS), des Bundesverbands der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) und der VdZ. Der Bericht zu den Branchendaten erscheint einmal im Jahr.

Erhoben werden u.a. folgende Daten:

  • In- und ausländischer Umsatz der deutschen Haus- und Gebäudetechnik inkl. Sanitär- und Heizungswirtschaft
  • Unternehmenszahlen nach Sektoren
  • Anzahl der Beschäftigten in der Haus- und Gebäudetechnik (gesamt und pro Vertriebsstufe)
  • Anteil und Bedeutung der Haus- und Gebäudetechnik an der Bauwirtschaft

Die Branchendaten enthalten zusätzlich eine über das Berichtsjahr hinausgehende Prognose der wirtschaftlichen Entwicklung.

Seit 2020 führt die B+L Marktdaten GmbH die jährlich veröffentlichte Studie durch. Im Zuge der Neubeauftragung wurden Parameter und Methodik der Studie erweitert und angepasst. Die Daten greifen die Ergebnisse von 2017 teilweise auf und ermöglichen in der Neuauflage einen umfänglichen Einblick in die wirtschaftliche Lage der Branche.


Branchendaten Haus- und Gebäudetechnik 2019 (Ausblick 2020)

Branche konkret 2019

Jahresgesamtumsatz: 60,9 Milliarden €
Zahl der Unternehmen: 49.700
Zahl der Beschäftigten: 527.000


Zusammenfassung des Branchenberichts

Für das Jahr 2019 bestätigt der Branchenbericht eine positive Entwicklung der Branche Haus- und Gebäudetechnik Bereiche Sanitär, Heizung, Lüftung, Klima. Im Vergleich zum Vorjahr (2018) konnte die Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnikindustrie und die Gebäudeautomation (+1,8%), die Sanitärindustrie (+2,7%), der Fachgroßhandel (+4,0%) und die Installationsbranche (+1,4) eine Gesamtsteigerung der Branchenumsätze von +3,2% auf 60,9 Mrd. Euro erzielen.

Die positive Entwicklung wurde u.a. durch die wachsende Baukonjunktur der letzten Jahre beeinflusst. Aktuelle Herausforderungen, wie die COVID-19 Pandemie und die damit einhergehende sinkende Nachfrage in den europäischen Nachbarländern, kann die Branche derzeit abfedern. Der Ausblick für ist 2020 weiterhin positiv.

Grafik Umsatzentwicklung 2019/2020
Grafik Unternehmenszahlen 2019/2020
Grafik Beschäftigte 2019/2020

Dokumente

Pressemitteilung Branchendaten 2019/2020 (28.10.2020/Messe Frankfurt)

Pressemitteilung Branchendaten 2019/2020 (18.03.2021/Messe Frankfurt)

Der Bericht „Branchendaten Haus- und Gebäudetechnik 2019 / 2020“ kann von Medienvertretern kostenfrei über die Messe Frankfurt angefordert werden unter press.ish@messefrankfurt.com.

Branchendaten Haus- und Gebäudetechnik vor 2019

Die älteren Berichte zu den Branchendaten finden Sie hier.

Ansprechpartnerin

Sophie Bode
Referentin für Grundsatzfragen

Sophie Bode

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen