Loading...

Die Internationale Sanitär- und Heizungsmesse, kurz ISH, ist die federführende Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima. Seit 1967 ist die VdZ einer der Träger der ISH.

ISH – die Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima

ISH

Die ISH wurde 1960 als Internationale Sanitär- und Heizungsmesse (ISH) gegründet. Sie ist die Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima und findet im Rhythmus von zwei Jahren in Frankfurt am Main statt. Auf der ISH stellen nationale und internationale Aussteller ihre zukunftsweisenden Technologien und innovative Lösungskonzepte für die Gebäudetechnik vor.

Der effiziente Umgang mit Energie ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Die ISH präsentiert die neuesten Technologien und Lösungen für die Herausforderungen, die sich aus dem Klima- und Ressourcenschutz ergeben. Der Bereich ISH Energy ist die führende Leistungsschau für effiziente Heizungs- und Klimatechnik in Kombination mit erneuerbaren Energien und damit die wichtigste Plattform für zukunftsweisende Gebäudetechnik. Als wichtigster Impulsgeber der Branche präsentiert die ISH die zukünftigen Entwicklungen im Wärmemarkt.

Die VdZ ist seit 1967 einer der ideellen Träger der ISH.

Nächste Weltleitmesse

ISH 2023

startup

Startups@ISH 2023

Die nächste Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima wird vom 13. bis 17. März 2023 in Form eines hybriden Veranstaltungsformates stattfinden. Derzeit arbeitet die VdZ gemeinsam mit der Messe Frankfurt das neue Startup-Programm für die fünf Messetage aus. Sobald das fertige Programm vorliegt, werden weitere Informationen folgen.

Weitere Informationen

Startups, die sich bereits frühzeitig über die Ausstellungskonditionen, Abläufe und den Stand der Planungen informieren möchten oder an anderen Veranstaltungsformaten der VdZ für Startups interessieren, können sich an Sophie Bode sophie.bode@vdzev.de wenden.


Vergangene Weltleitmessen

ISH 2021 

Die ISH 2021 fand vom 22. bis 26. März pandemiebedingt digital statt. Im virtuellen Raum bot die Weltleitmesse ein umfangreiches Rahmenprogramm, zahlreiche spannende Features sowie vielseitige Möglichkeiten der Interaktion und Vernetzung mit Businesspartnern.

Michael Pietsch

Startups@ISH 2021

Zum zweiten Mal veranstaltete die VdZ gemeinsam mit der Messe Frankfurt ein spezielles Startup-Programm während der ISH. Die Idee: junge Gründer und etablierte Unternehmen der SHK-Branche zusammenzubringen und zu vernetzen. Bei zahlreichen Vernetzungsformaten, wie Speeddatings, Startup-Pitches, Fachvorträgen und der Podiumsdiskussion kamen sich Startups und Interessierte im digitalen Raum näher.

Das Startup-Programm wurde aufgezeichnet. Über den VdZ-YouTube-Kanal können insgesamt zehn spannende Startup-Videos angeschaut werden.

 

Rückblick ISH 2019

Bereits bei der letzten ISH lag unser Fokus auf der Vernetzung von relevanten Startups mit der SHK-Branche. Um den jungen Gründern Raum zur Präsentation ihrer Ideen zu geben, richtete die VdZ gemeinsam mit der Messe Frankfurt das Startup@ISH-Areal, auf dem 28 Startups mit einem eigenen Messestand vertreten waren, aus. So hatten sie Gelegenheit, mit potentiellen Geschäftspartnern und Kunden ins Gespräch zu kommen. Und Interessenten gab es reichlich: zur ISH 2019 kamen rund 190.000 Besucher aus über 160 Ländern. Fünf Tage lang stellten mehr als 2.500 Aussteller aus 57 Ländern erstmals ihre Produktneuheiten vor.

Das neue Konzept, junge Gründer und etablierte Unternehmen der SHK-Branche auf der ISH 2019 zusammenzubringen und zu vernetzen, war ein voller Erfolg. Ob bei den Pitches der Startups, zahlreichen Vernetzungsformaten wie dem Speeddating oder dem Startup-Frühstück sowie bei Fachvorträgen und der Podiumsdiskussion – Gründer wie langjährige Branchenprofis nutzen die Angebote, um miteinander ins Gespräch zu kommen, sich zu vernetzen und ihre Geschäftsideen zu präsentieren.

Sehen Sie selbst: 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen