Loading...

Am 22. Juni trifft sich die Branche zum diesjährigen VdZ-Branchenforum in Berlin. Unter dem Motto #Building New Energy rückt die VdZ politische Rahmenbedingungen, Innovationen und Zukunftstrends für und aus der Gebäudetechnikbranche in den Fokus ihres diesjährigen Branchentreffs. Namhafte Experten aus Politik, Verbänden und Wirtschaft versprechen spannende Diskussionen. In vier Workshops werden gemeinsam Ideen und Zukunftsstränge zur Umsetzung der Energiewende erarbeitet und Fragen der Teilnehmer diskutiert. Selbstverständlich sind auch eine Reihe von Startups anwesend, die ihre Innovationen vorstellen und sich mit der Branche vernetzen.

Die informative Tagesveranstaltung lassen wir mit einem gemeinsamen Netzwerkabend in elektrisierender Atmosphäre auf dem ehemaligen AEG-Gelände ausklingen.  

Informativ, interaktiv, persönlich und kostenfrei – das VdZ-Branchenforum 2022.

VdZ-Branchenforum 2022: #Building New Energy

Inhaltlich unterteilt sich das Branchenforum in zwei Teile. Im ersten Teil liegt der Schwerpunkt auf Politik und Rahmenbedingungen. Während des zweiten Teils am Nachmittag dreht sich alles um Innovationen in der Gebäudetechnik. Neben Impulsen steht in diesem Teil die Arbeit in Workshops im Vordergrund. Im Anschluss an den Tageskongress haben die Teilnehmer bei der Abendveranstaltung die Möglichkeit zum intensiven Netzwerken.

11.30 Uhr: Eröffnung

Dr. Michael Pietsch, Präsident VdZ
Kerstin Stratmann, Geschäftsführerin VdZ

Carina Bastuck, Moderatorin

Teil 1: Schwerpunkt Politik

11.45 Uhr: Politik Talk | Energiepolitik im Gebäudesektor

Jens Spahn, stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU Bundestagsfraktion

Im Anschluss Q&A mit Uwe Glock, Vize-Präsident VdZ Moderation Carina Bastuck

12.10 Uhr: Keynote | Bauliche Anforderungen an den Gebäudesektor

Dr. Rolf Bösinger, Staatssekretär beim Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen

12.25 Uhr: Panel | Gebäude und Energie. Welche konkreten Maßnahmen zur Erreichung der Klimaneutralität 2045 gibt es im Gebäudesektor?

Dr. Rolf Bösinger, Staatssekretär Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen

Dr. Ina Bartmann, Abteilungsleiterin Klimaschutz Gebäude, BAFA

Norbert Borgmann, Vize-Präsident ZVSHK

Uwe Glock, VizePräsident VdZ

Barbara Metz, Bundesgeschäftsführerin Deutsche Umwelthilfe

Christian Stolte, Bereichsleiter Klimaneutrale Gebäude, dena

13.30 – 14.30 Uhr: Mittagspause

Teil 2: Innovationen und Workshops

14.30 Uhr: Vorstellung Workshops

Carina Bastuck, Moderatorin

14.40 – 15.40 Uhr: Workshop 1: Nachhaltige Realität und ein zukunftsfähiges Branchenimage

Stefanie Bresgott, Referentin VdZ

14.40 – 15.40 Uhr: Workshop 2: Smarte Vernetzung und Intelligente Gebäudetechnik

Sophie Bode, Referentin VdZ
Sebastian Treptow, Leiter Plattform Gebäude ZVEI

14.40 – 15.40 Uhr: Workshop 3: Absolute Wohnfreude und gesundes Wohnen

Maurice Frick, Referent VdZ
Uwe Schumann, VfW

14.40-15.10 Uhr: Workshop 4: Nachwuchs für die Branche (digital) in Kooperation mit @Work

Jörg Gamperling, Chefredaktion HeizungsJournal + Integrale Planung

15.40 Uhr: Kaffeepause

16.00 Uhr: Sumup Workshop-Ergebnisse

Teil 3: Innovation: Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft

16.10 Uhr: Spotlights | Industrielle Revolution
Strahlkraft historischer Orte und unternehmerischer Leistungen auf Gegenwart und Zukunft

Björn Berghausen, Geschäftsführer Berlin-Brandenburgisches Wirtschaftsarchiv e.V.

16.30 Uhr: Spotlights | Industrielle Innovation
Smart Factory – Herausforderungen und Perspektiven

Georg Weber, CTO Wilo SE

16.40 Uhr: Spotlights | Smarte Vision Innovationskraft von Startups

Franziska Teubert, Geschäftsführerin Bundesverband Deutsche Startups e.V.


16.50 Uhr: Quick Talk | Veränderung und Neugestaltung
Innovation als gemeinsamer Treiber der Vergangenheit und Herausforderungen der Gegenwart

Björn Berghausen, Geschäftsführer Berlin-Brandenburgisches Wirtschaftsarchiv e.V.
Franziska Teubert, Geschäftsführerin Bundesverband Deutsche Startups e.V.
Georg Weber, CTO Wilo SE

17.15 Uhr: Zusammenfassung

Ab 17.30 Uhr: Get together

Programm

Programm

Hier finden Sie das Programm zum Download.

pdf, 3,27 MB

Download


Momentan finalisieren wir das Programm. In Kürze wird hier für Sie unser Programmflyer zum Download bereitstehen.

schöner bauen

text

Livestream

Der erste Teil des Kongresses wird mittels Livestream übertragen.

    Anmeldung

    Hier können Sie sich zum VdZ-Branchenforum #BuildingNewEnergy anmelden. Nach der Registrierung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

    Datum und Uhrzeit

    22. Juni 2022
    10:00-22:00 Uhr

    Veranstaltungsort

    Amplifier
    Gustav-Meyer-Allee 25/Gebäude 12.5
    13355 Berlin

    Sie erhalten eine automatisierte Teilnahmebestätigung per E-Mail. Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam Ordner.

    Pflichtfeld *

    Ansprechpartnerin

    Sophie Bode
    Referentin für Grundsatzfragen

    Sophie Bode