Loading...

Die IFH/Intherm ist eine der wichtigsten Fachmessen für Sanitär, Haus- und Gebäudetechnik in Deutschland. Sie findet vom 26.-29.04.2022 in Nürnberg statt. Sieben Hallen des Messezentrums stehen zum persönlichen Austausch mit Geschäftspartnern zur Verfügung. Mit dem Fokusthema „Heiztechniken der Zukunft“ legt die Fachmesse einen deutlichen Schwerpunkt auf Heizen mit erneuerbaren Energien und energieeffiziente Technik. Rund 300 ausstellende Unternehmen präsentieren an den vier Messetagen Produkte im Bereich erneuerbare Energien.

Die VdZ wird in diesem Jahr mit ihrem Startups@-Programm auf drei Regionalmessen vertreten sein. Ziel unseres Engagements für Startups ist es, junge Gründer mit etablierten Unternehmen der SHK-Branche zusammenzubringen und weitere Innovationsschübe in die Branche zu tragen.

Startups@IFH/22

Auf der IFH/Intherm in Nürnberg erhalten die teilnehmenden Startups einen kompletten Überblick über die Produkte und Neuheiten der SHK-Branche. An einem der vier Messetage präsentieren die jungen Gründer ihre Produkte oder Dienstleistungen der SHK-Branche im Startup-Sonderprogramm auf der Bühne. Dort finden vor- und nachmittags Pitch-Sessions statt. Jedes Startup erhält zweimal die Gelegenheit zur Präsentation. Zusätzlich steht den Startups ein eigener Ausstellerstand auf der Startup-Area zur Verfügung. Um möglichst vielen Startups die Teilnahme an der Fachmesse kostenlos zu ermöglichen, werden Ausstellertickets für einzelne Tage vergeben und nicht für die gesamte Messedauer.

Die Start-up Area für junge und digital ausgerichtete Unternehmen ist die ideale Marketing-Plattform, um ihre Produkte zu präsentieren und Kontakte zur Branche zu knüpfen.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • kostenlose Teilnahme an einem der vier Messetage
  • jedes Startup pitched 2 x am Tag je 30 Minunten
  • hohe Medienpräsenz im Rahmen der Messeberichterstattung
  • eigener kleiner Ausstellerstand im Netzwerkbereich der Messe für jedes Startup
  • hohe Sichtbarkeit aufgrund der unmittelbaren Nähe zur Messebühne
  • Möglichkeit zum Netzwerken mit rund 300 Unternehmen der Branche

Timetable und Programm

Sobald alle Pitch-Slots vergeben sind, werden wir den Timetable mit allen Startups, Inhalten und Zeiten zusammenfassen und als Download einstellen.

Das komplette Programm der IFH/Intherm finden Sie hier.

Kosten

Die eintägige Teilnahme ist für Startups kostenfrei.

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 14. Februar 2022.

Anmelden können Sie sich über startup@vdzev.de. Im Anschluss bekommen Sie von uns weitere Informationen zur Teilnahme sowie die Teilnahmebestätigung zugesandt.

Weitere Startup-Veranstaltungen

Sie schaffen es nicht zur IFH/Intherm und suchen nach weiteren Möglichkeiten der Vernetzung mit Unternehmen aus der Gebäudetechnik? Wir sind mit unserem Startup-Programm auf weiteren Regionalmessen vertreten. So haben Startups im Verlauf des Jahres auf der SHK ESSEN (06.-09.09.2022) und der in Hamburg stattfindenden GET Nord (17.-19.11.2022) die Möglichkeit zur Präsentation ihrer Innovationen und zum branchenweiten Netzwerken. Im kommenden Jahr werden wir mit Startups@ISH mit unserem Startup-Programm auf der internationalen Weltleitmesse ISH in Frankfurt vertreten sein. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Einen Eindruck über unsere Startup-Veranstaltungen, die bereits durchgeführt wurden, finden Sie in unserem Veranstaltungsarchiv.

Ansprechpartnerin

Sophie Bode
Referentin für Grundsatzfragen

Sophie Bode