Loading...

Prognos-Studie Fachkräftebedarf für die Energiewende in Gebäuden veröffentlicht

Die energiepolitischen Ziele der Bundesregierung sind hoch gesteckt.

Neues VdZ-Formular zur Bestätigung des hydraulischen Abgleichs für Nichtwohngebäude

Der Spitzenverband der Gebäudetechnik VdZ entwickelt in enger Zusammenarbeit mit KfW und BAFA die Nachweisformulare zur Bestätigung des hydraulischen Abgleichs.

Heizung und Lüftung unter einem Dach: Neues VdZ-Mitglied

Der Spitzenverband der Gebäudetechnik VdZ wächst und begrüßt den Bundesverband für Wohnungslüftung (VfW) als neues Mitglied.

„Game-Changer“ oder Papiertiger? Energielabel für Heizungsanlagen wird zwei Jahre alt

Seit dem 26. September 2015 dürfen neue Heizgeräte nur noch mit Energielabel vertrieben werden.

EU-Energielabel jetzt auch für Holzheizungen – Neue Regelung auf heizungslabel.de integriert

Seit dem 1. April gelten die Regelungen zum Energielabeling für Heizgeräte auch für Festbrennstoffkessel.

Verbot von modernen Komfortöfen bei Feinstaubalarm zurückgenommen

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat bei dem geplanten Verbot von Komfortöfen nachgebessert.

Neuer VdZ-Präsident und personelle Veränderungen im Vorstand

. Bei der Mitgliederversammlung wurde der neue Vorstand vorgestellt und ein neuer Präsident gewählt – einige alte Bekannte bleiben und neue Gesichter bereichern die Verbandsarbeit.

Heizungsbranche 2015: Positive Entwicklung dank stabiler Inlandsnachfrage

Der Gesamtumsatz der Heizungsbranche ist 2015 um 0,5 Prozent gestiegen.

Neue Förderung ab 1. August: 30 Prozent Zuschuss für Heizungsoptimierung

Das Bundeswirtschaftsministerium bezuschusst mit einem neuen Förderprogramm den Einbau effizienter Pumpen und die Optimierung der Heizungsanlage. 30 Prozent der Ausgaben werden dem Hausbesitzer erstattet.

VdZ-Formulare zur Bestätigung des hydraulischen Abgleichs: Entfristung und neue Fachregel

Das VdZ-Formular zum hydraulischen Abgleich ab sofort kostenlos zum Download auf www.vdzev.de bereit.

Energielabel für Heizungen als Chance für das Handwerk

Ab dem 26. September ist das Energieeffizienzlabel für Heizgeräte, Warmwasserbereiter und Warmwasserspeicher Pflicht.

Heizungsbranche 2014: Positive Entwicklung auf dem deutschen Markt

Die Heizungswirtschaft profitiert von staatlichen Impulsen zur Modernisierung und von der stabilen Baukonjunktur.

VdZ-Plattform HEIZUNGSlabel: Branche sieht Hersteller in der Pflicht

Die Verbrauchskennzeichnungsrichtlinie für Heizgeräte, Warmwasserbereiter und Warmwasserspeicher tritt in Kraft.

VdZ-Plattform HEIZUNGSlabel startet erfolgreich auf der ISH 2015

Mit der gut besuchten Veranstaltung, bei der die neue Plattform HEIZUNGSlabel vorgestellt wurde,
startete die VdZ erfolgreich zur diesjährigen Weltleitmesse ISH in Frankfurt.

Neue VdZ-Verbraucherbroschüren

VdZ präsentiert auf der ISH die überarbeiteten, technologie- und herstellerneutralen Verbraucherbroschüren rund ums Thema Heizungsmodernisierung.

VdZ präsentiert auf der ISH 2015 Plattform „Heizungslabel“ und neue Verbraucherbroschüren

Die Umsetzung der EU-Verbrauchskennzeichnungsrichtlinie für Heizgeräte, Warmwasserbereiter und Warmwasserspeicher wird 2015 eine der großen Herausforderung der Heizungsbranche sein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen