Loading...

SHK-Konjunkturbarometer weiterhin stabil im positiven Bereich

Zwar hat sich die Bewertung der aktuellen Geschäftslage im 4. Quartal 2022 um -10 Punkte verschlechtert, gleichzeitig hat sich die Bewertung der Erwartungen an das nächste Quartal um +12 Punkte verbessert.

VdZ-Formulare zum Nachweis des hydraulischen Abgleichs überarbeitet

Zur Beantragung von Zuschüssen über die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) ist seit Januar 2023 ausschließlich das Verfahren B zulässig.

VdZ richtet erneut Startup@ISH aus

Startups können durch innovative Ansätze die Umsetzungsgeschwindigkeit zur Lösung der bestehenden Herausforderungen steigern.

Pioniergeist trifft auf Erfahrung

Startups setzen wichtige Impulse für Zukunftstechnologien und datengetriebene Prozesse, sie erschaffen neue Geschäftsmodelle und optimieren bestehende Arbeits- und Planungsschritte. Dabei sind die Innovationen von Startups meist tech-orientiert, ihre Arbeitsweise ist sehr agil.

Für 2023 werden steigende Umsätze erwartet

Die Haus- und Gebäudetechnik wird das laufende Jahr 2022 voraussichtlich mit einem Plus von 8,8 % abschließen. Die gesamte Wirtschaftsbereich Sanitär, Heizung, Lüftung und Klima wird einen Umsatz von 74 Mrd. Euro erreichen.

Serielles Bauen als Gamechanger bei der Bewältigung des Fachkräftemangels?

Verkürzte und vereinfachte Planungsprozesse und die Standarisierung von Produkten und Lösungen im SHK-Bereich könne laut Einschätzung von Großhändlern und Herstellern ein zentraler Baustein zur Lösung des Fachkräftemangels darstellen.

SHK-Geschäftsklima dank starker Ausgangslage weiterhin positiv

Das Geschäftsklima in der Haus- und Gebäudetechnik liegt trotz großer Unsicherheiten im Marktumfeld auch im 3. Quartal 2022 mit +25 im positiven Bereich.

Startups und SHK-Fachhandwerksbetriebe: Das perfekte Match zur Realisierung der Wärmewende

Startup-Sonderareal auf der GET Nord vom 17. bis zum 19.11.2022 mit Fokus auf Digitalisierung.

Klimaschutz – Komfort – Kostenersparnis

ie überarbeitete Broschüre „Klimaschutz – Komfort – Kostenersparnis. Update 2022“ hilft Hauseigentümerinnen und Hauseigentümern im Förderdschungel den Überblick zu behalten.

Mit der Intelligent fördern-App immer gut beraten

Seit dem 15. August gelten die neuen Bedingungen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). Entsprechend hoch ist der Informationsbedarf bei Fachhandwerkern und der Beratungsbedarf auf Verbraucherseite.

SHK ESSEN: Innovationen garantiert

Der Gebäudetechnikbereich steht vor großen Herausforderungen. Etablierte Unternehmen der Gebäudetechnik bieten hierzu ein breites Lösungsspektrum an. Aber auch junge Unternehmen drängen vermehrt mit neuen Lösungen auf den Markt und suchen nach Partnern.

Konjunktur in der Haus- und Gebäudetechnik weiterhin positiv

Das SHK-Geschäftsklima liegt im 2. Quartal 2022 mit +42 deutlich im positiven Bereich. Damit setzt sich der Positivtrend der vergangenen Quartale fort. Im Zeitverlauf zeigt sich eine leichte Eintrübung im Vergleich zum Vorquartal.

VdZ präsentiert ideenreiche Startups auf der SHK ESSEN

Unter dem Motto „Startups@SHK ESSEN“ bringt die VdZ, Wirtschaftsvereinigung für Energie und Gebäude e.V., junge Gründer auf die Essener Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und digitales Gebäudemanagement.

Gebäudetechnik gewinnt an Bedeutung

Der Wirtschaftsbereich Haus- und Gebäudetechnik hat sich im Jahr 2021 positiv entwickelt. Die Umsätze im Wirtschaftsbereich konnten um +3,1 % im Vergleich zum Jahr 2020 gesteigert werden und beliefen sich 2021 auf 66,4 Milliarden Euro.

SHK 2030 – Macher der Energiewende gesucht

Junge Nachwuchstalente in die SHK-Branche zu holen, erfordert gemeinschaftliche Anstrengungen. Im Rahmen des VdZ-Branchenforums möchten wir mit Fachleuten über die Zukunft der Arbeit in der SHK-Branche diskutieren.

VdZ-Branchenforum am 22. Juni in Berlin unter dem Motto „Building New Energy“

ie Wirtschaftsvereinigung Gebäude und Energie VdZ lädt am 22. Juni 2022 unter dem Motto „Building New Energy“ zum Branchenforum nach Berlin ein. Bei dem eintägigen Branchenevent beleuchtet die VdZ den Ist-Stand der Energiewende im Gebäudesektor und legt den Fokus auf die daraus entstehenden Herausforderungen der kommenden Jahre.

Gelungener Auftakt der Startups@-Reihe auf der IFH/Intherm

12 Startups, 24 Pitches und 240 Minuten Programm an 4 Messetagen: Erstmals zeigten junge Gründer ihre branchenrelevanten Innovationen auf der Fachmesse in Nürnberg.

Aufschübe bei Neubau- oder Sanierungsprojekten

Eine sehr gute Geschäftslage und optimistische Erwartungen an das kommende Quartal zeichnen aktuell die SHK-Branche aus. Gleichzeitig berichten 60 % der befragten Großhändler und Industrieunternehmen von verschobenen oder abgesagten Projekten im Neubau oder bei Bestandsgebäuden.

Aktualisierte Fachregel zur Optimierung der Heizungsanlage in Bestandsgebäuden jetzt neu mit Kapitel zu Nichtwohngebäuden

Ob im Zuge einer Sanierung oder bei der Begutachtung einer Heizungsanlage: Die optimale Abstimmung des gesamten Heizsystems ist Voraussetzung für eine energieeffizient arbeitende Heizung. Eine perfekt abgestimmte Anlage schützt Hauseigentümer vor zu hohen Heizkosten und schont zusätzlich die Umwelt.

SHK-Branche stark in das Jahr 2022 gestartet

Die SHK-Branche ist mit einem Geschäftsklima von +49 Punkten trotz globaler Herausforderungen positiv in das Jahr gestartet und führt damit an Entwicklung der zurückliegenden zwei Jahre fort.

Jung und innovativ: VdZ bringt Startups auf die SHK Essen

Unter dem Motto „Startups@SHK ESSEN“ bringt die VdZ, Wirtschaftsvereinigung für Gebäude und Energie e.V., junge Gründer auf die Essener Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und digitales Gebäudemanagement.

VdZ präsentiert 12 innovative Startups auf der IFH/Intherm

Die VdZ holt mit Startups@IFH/Intherm erstmals jungen Gründer aus dem Umfeld der Gebäudetechnik auf die Messe für Sanitär, Haus- und Gebäudetechnik in Nürnberg.

SHK-Konjunkturbarometer: Sehr gute Geschäftslage, Erwartungen etwas verhaltener

Das Geschäftsklima in der Haus- und Gebäudetechnik lag im 4. Quartal mit +44 deutlich im positiven Bereich. Im Vergleich mit dem ifo-Geschäftsklima zeigt die SHK-Branche nach wie vor eine deutlich positivere konjunkturelle Entwicklung.

Sanierungsboom sorgt für anhaltend positive Entwicklung der Haus- und Gebäudetechnik-Branche

Nach der positiven Entwicklung der Jahre 2019 und 2020 sind die Umsätze im Wirtschaftsbereich Haus- und Gebäudetechnik im Jahr 2021 erneut deutlich gewachsen. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Bericht zu den Branchendaten Haus- und Gebäudetechnik 2020.